Posted in:

COBOC eCycle 2.0 Pedelec

coboc-2-0

COBOC eCycle 2.0 Pedelec

Puristisch, elektrisch, 13,7 kg Gewicht

Vor 2 Monaten haben die beiden Herren Horsch und Warten den Bundespreis Ecodesign 2012 erhalten. Davon kann man sich zwar nichts kaufen, das COBOC 2.0 hat diesen Preis aber allemal verdient.

Der puristische Singlespeed Renner wird befeuert von einem Hinterradnabenmotor und der Akku + Steuereinheit ist kaum wahrnehmbar im Rahmen integriert. Das ganze Pedelec wiegt dabei nur 13,7 kg. Entwickelt wurde dieses Wunderwerk von den beiden Gründern und Diplom Physikern Pius Warken und David Horsch. Der Fahrradkuriereinfluss ist beim COBOC 2.0 deutlich zu erkennen. Die beiden Gründer haben nicht nur selber als Fahrradkurier gearbeitet sondern lassen das COBOC momentan auch von eben diesen dauertesten.

coboc-2-0-vorneDer Rahmen wird handgefertigt in der Manufaktur „IM Sprträder“ in Karlsruhe und auch die Verbindungsteile und die Bedienkonsole kommt von Firmen aus dem Karlsruher Umland. Der Sitz der Horsch & Warken GbR, der Geburtsstätte des COBOC 2.0 liegt in Heidelberg.

2013 soll das COBOC 2.0 auf den Markt kommen. Zu welchem Preis und mit welchen Kenndaten bzgl. Motorleistung und Akkukapazität ist noch nicht bekannt. Wir versuchen es so bald wie möglich in Erfahrung zu bringen, denn wir sind jetzt schon ein wenig verliebt.